KRISEN-INTERVENTION

krise2

KRISEN-INTERVENTION

Was ist eine Krise?Sie sind nicht allein!Themen
Das Wort „Krise“ bezeichnet in seiner griechischen Wortherkunft die Zeit einer Entscheidung. Auch in Ihrer Krise ist eine Entscheidung gefragt. Möglicherweise wissen Sie bereits, worum es geht. Möglicherweise aber tun Sie bislang noch alles, was in Ihrer Macht steht, um sich vor dieser Entscheidung zu drücken. Gerne sprechen wir heute von einer „Katastrophe“, wenn das sicher geglaubte Leben um uns herum zusammen bricht. Auch dieses Wort hat griechische Wurzeln. Dort bezeichnet es z.B. die Haarnadelkurve im antiken Wagenrennen. In dieser Kurve geht es um Leben und Tod. Bis dahin gibt jeder Wagenlenker seinen Pferden die Peitsche auf Teufel komm raus. Genau diese Strategie aber („Vorwärts! Schneller! Augen zu und durch!“) führt in der Wendung des Rennens in den sicheren Tod. Wer in dieser Kurve nicht bremst, zerschellt an der Mauer unter den johlenden Stimmen des Publikums. Eine Krise ist eine Zeit der Verlangsamung, der Innenschau und der Suche nach weisem Rat. Unsere gewohnten Strategien greifen nicht mehr. Wer in der Krise nicht wächst, wird untergehen. Eben dadurch aber sind Krisen und Katastrophen im Leben eines Menschen die wichtigsten Zeiten der Entwicklung und des Wachstums zu neuer Größe und neuer Kraft. Richtig verstanden können Krisen uns lehren, zu welcher Größe, zu welchen Taten und zu welchen Schritten wir in der Lage sind. Wie eine Schlange streifen wir am Scheitelpunkt der Krise unsere alte, uns zu klein gewordene Haut ab, ruhen aus von der erschöpfenden Zeit und erwachen mit neuen Fähigkeiten, neuer Stärke und neuem Glanz. Dies ist keine blauäugige Schönfärberei. Zeiten der Krise sind kein Wellnessurlaub. Phasen der Krise sind geprägt von Ängsten und Zweifeln, von Unruhe und Rastlosigkeit, von emotionalem Schmerz und Leid. Krisenzeiten lassen sich nicht beschleunigen. Sie lassen sich jedoch verlangsamen. Und somit besteht in der Vermeidung dieser Irr- und Umwege dann doch ein enormes Potenzial für die Ersparnis von Zeitverlust und emotionalem Druck.

Wirtschaftliche Engpässe, verheerende Fehler, persönliches Schicksal – Es gibt Situationen, da reicht die eigene Kraft nicht aus. Es gibt Phasen im Leben, in denen Sie blind sind vor Angst, Überforderung, Einsamkeit und Not. So etwas nennen wir eine Krise.

Das, was Sie möglicherweise gerade durchmachen, ist in der Tat hart. Aber erkennen Sie jetzt: Sie sind nicht der erste Mensch, der dieses dunkle Tal durchquert.

Es gibt Erfahrungswerte. Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen. Es gibt zum Teil jahrhunderte alte Techniken und Methoden, die heute nicht minder wirksam sind wie einst.

Werfen wir gemeinsam einen Blick auf Ihre Situation.

Was genau ist aus den Fugen geraten? Welche Möglichkeiten der Einflussnahme stehen Ihnen frei? Welche Gefühle sind es konkret, die Sie gerade so sehr belasten? Wozu fordert Sie Ihre jetzige Situation heraus?

Ich mache Ihnen nichts vor. Die Zeit, die Sie gerade vor sich haben, wird voraussichtlich kein Zuckerschlecken. Sehr wahrscheinlich warten bittere Erkenntnisse, harte Fragen und Stunden voller Unruhe und Unsicherheit auf Sie. Aber:

Gemeinsam entwerfen wir eine Strategie für Ihren Weg durch die Finsternis und für Ihren Ausstieg aus dem Tal der Ratlosigkeit und Angst.

– Sinnkrisen: Wenn das Leben fade und nutzlos wird

– Schicksalsschläge: Krankheit, Tod, Verlust

– Beziehungskrisen: Machtkampf, Vertrauensbruch, Trennung

Weitere Themen:

– Angststörungen und Panikattacken

– Melancholie, Burnout, Depression

– Sucht und Abhängigkeit

– Sexuelle Funktionsstörungen und Libidoverlust

.

PUMA Coaching: Besser Führen!

Nehmen Sie jetzt  KONTAKT  auf!

pumaklein

P2 M2 U2 A2

 

Comments are closed.