UNERSCHÜTTERLICH!

unerschütterlich2

.

UNERSCHÜTTERLICH HANDELN!

Reden wir über Stress!

Hand auf’s Herz: Sie wissen längst, dass der Stress, den Sie empfinden, nur zum Teil von den äußeren Umständen abhängig ist. Sie selbst kennen Menschen, die bleiben unter den gleichen Bedingungen, die für Sie schwierig sind, gelassen, klar und auf ihr Ziel fokussiert. Andere brechen schon unter bedeutend geringerer Belastung ein. Was macht den Unterschied aus? Worauf kommt es wirklich an?

Auch Ihre eigenen Abwehrkräfte gegenüber äußerem und innerem Druck sind nicht von Tag zu Tag gleich. Was Sie an einem Tag in Sorge oder Zorn versetzt, betrachten Sie am nächsten mit ungetrübtem Blick. Welche dieser Herangehensweisen führt Ihrer Meinung nach eher dazu, dass Sie in Anbetracht dessen, was ist, die richtigen Entscheidungen treffen?

Die Ruhe im Auge des Sturms

Nennen Sie es Stressresistenz. Nennen Sie es Innere Stärke. Nennen Sie es Resilienz. Unerschütterlichkeit ist die Fähigkeit, äußerem und innerem Druck mit großer Klarheit, Weitsicht, emotionaler und sozialer Intelligenz zu begegnen. Wer unerschütterlich ist, bleibt auch im Sturm gelassen, handlungsfähig und frei.

Je sicherer Sie in sich selbst ruhen, desto eher sind Sie in der Lage, klare Prioritäten zu setzen, zielführend zu entscheiden und aktiv Einfluss zu nehmen auf Ihren eigenen Kurs. Welche Ziele und Visionen verfolgen Sie? In welchen Situationen brauchen Sie unerschütterliche Klarheit und Kraft?

Unerschütterlichkeit als Führungsqualität

Viele Menschen sehnen sich heute (und seit jeher) nach Sicherheit, Klarheit und Halt. Diese Stärken waren immer rar gesät und sind es noch heute. Wer über einen unerschütterlichen Geist verfügt, wird ganz natürlich zu einer sozialen Führungsperson, sei dies im Organigramm so vorgesehen oder nicht. Dieses intuitive Wahlverhalten ist ein deutliches Zeichen sozialer Gruppen-Intelligenz. Oder würden Sie sich, Ihr Team oder Ihr Projekt gerne von jemandem führen lassen, der in seiner inneren Unsicherheit nur allzu leicht zu irritieren ist und dadurch den Kurs verliert?

Stressresistenz und Unerschütterlichkeit sind zentrale Aspekte natürlicher und authentischer Führung. Diese Qualitäten sind weder vererbt noch gottgegeben, sondern das Ergebnis intensiver Lern- und Erfahrungsprozesse, die auch Sie für Ihre Aufgaben nutzen können.

Ob Sie Gruppen führen oder Verhandlungen: Je mehr Sie in sich ruhen, desto wahrscheinlicher bestimmen Sie, wohin es für das Ganze geht. Stärken Sie diese inneren Qualitäten, und Sie werden von den Auswirkungen erstaunt sein!

Mein Angebot für Sie!

Sie verfallen oft in Gedanken von Selbstzweifel, Sorge oder Zorn?
Sie empfinden die Durchsetzung Ihrer Interessen und Visionen als Kampf?
Sie wünschen sich ein Mehr an Gelassenheit, innerer Ruhe und Führungsstärke?

Ich helfe Ihnen dabei!

PUMA Coaching: Mehr Erreichen!

Nehmen Sie jetzt  KONTAKT  auf!

pumaklein

P2 M2 U2 A2

Comments are closed.